panorama-blog.com

Das Blog rund um die Panoramafotografie
Showcase • Hardware • Software • Photoshop • Lightroom

Banner Events

Medienplantage Bremen - Seminar "Mehr Licht, mehr Kontrast: HDR in der Praxis"

Kosten: 
345,00 € inkl. 19 % MwSt. (289,92 € netto) inkl. Verpflegung
Veranstaltungsort:
Haus der Wissenschaft
Sandstraße 4/5
Bremen
Bremen
Deutschland
Termin: 
25. April 2013, 09:30 - 17:00

Achtung Frühbücher-Rabatt und Ermäßigung bei der Buchung beider Seminare! Infos hier.
Bei vielen Aufnahmesituationen reicht selbst der hohe Tonwertumfang des Raw-Formats nicht, um in einem Foto einen großen Kontrast einzufangen. Das gilt sowohl für die Architekturfotografie mit oft riesigen Helligkeitsunterschieden zwischen Innenräumen und der äußeren Umgebung als auch für die Landschaftsfotografie mit Gegenlicht oder der Sonne im Bild.

In diesem Seminar erfahren Sie vom Photoshop-, Lightroom- und HDR-Spezialisten Thomas Bredenfeld im Detail, wie Sie solche schwierigen Kontrastsituationen zunächst mit spezieller Aufnahmetechnik in der Griff bekommen. Im Weiteren lernen Sie dann spezielle Verarbeitungsverfahren kennen, die diesen großen Tonwertumfang in eine darstellbare Form bringen, so dass man solche Bilder drucken oder am Bildschirm betrachten kann. Es werden Workflows verschiedener Programme vorgestellt, die sich für solche Hochkontrastverfahren eignen.

Einführung in Hochkontrasttechniken

  • Aufnahmetechniken für HDR
  • Kamera-Einstellungen für Belichtungsreihen (»AEB«, »Bracketing«)
  • Erweiterung der Möglichkeiten mit externer Hardware und Kamera-Tuning
  • Software-Überblick (Photoshop, Photomatix, Nik HDR Efex Pro tc.)
  • Von Lightroom zu Photoshop
  • Photoshop HDR Pro
  • Was ist Tonemapping?
  • Tonemapping in Photoshop
  • Der Industriestandard: Photomatix
  • Die »natürliche« Alternative: Exposure Fusion
  • Software: Photomatix, Enfuse bzw. EnfuseGUI
  • Spezialfall: Lightroom 32-bit-Bearbeitung
  • Exkurs: HDR-Panoramen: Welche Workflows sind möglich und sinnvoll

Bitte zum Seminar mitbringen:

  • Kamera (DSLR, MFT/Systemkamera oder Kompaktkamera, muss manuell einstellbar sein und Belichtungsreihen erlauben [»AEB«, »Bracketing«]. Mobiltelefon-Kamera oder einfache Point-and-Shoot-Kamera reicht nicht)
  • Speicherkartenleser (USB)
  • Weitere Soft- und Hardware werden gestellt

Hinweis: In Kombination mit dem »Praxisworkshop Panoramafotografie« am Vortag zahlen Sie für beide Seminare zusammen 645,– EUR.

Vorkenntnisse/Voraussetzungen

Fotografie-Grundkenntnisse sind Voraussetzung

Durchführung

Sie bekommen für das Seminar einen Apple-Rechner zur Verfügung gestellt. Sie können jedoch auch Ihr eigenes Laptop nutzen. Bitte geben Sie dieses bei der Anmeldung an. Die maximale Teilnehmerzahl ist 10.

Zielgruppe

Fotografen. Grafiker, Mediengestalter sowie alle, die Hochkontrastbilder erstellen möchten