panorama-blog.com

Das Blog rund um die Panoramafotografie
Showcase • Hardware • Software • Photoshop • Lightroom

Maria-Theresien-Platz

Eine der ersten Aufnahmen mit meiner neuen Canon EOS 5D Mark III. Naheliegenderweise ist hier ein Test, was die Kamera im Low-Light-Bereich so kann. Dieses Panorama ist mit ISO 800 aufgenommen worden. Die Kamera zeigt hier fast kein Bildrauschen, auch nicht bei der 15 sec. langen, hellsten Belichtung dieser HDR-Reihen.

Das EF 8-15mm L ƒ/4.0 Fischauge bietet hier bei 13mm praktisch die gleiche Bildgeometrie wie bei 8mm an der EOS 7D mit ihrem APS-C-Sensor. Durch die größeren Sensor-Pixel ergibt sich jedoch eine bessere Ausnutzung der optischen Auflösung des Objekitvs und ein besseres Rauschverhalten. Die leicht höhere Pixelgröße des Sensors der 5D von 22MP gegenüber den 18MP der 7D führt zu einer etwas höheren Netto-Dateiabmessung des fertigen Panoramas.

Das Panorama zeigt den großen Platz zwischen Kunsthistorischem und Naturhistorischen Musuem in Wien mit dem Maria-Theresia-Denkmal und dem Burgtor.

Aufnahmedaten
Panorama-Typ: 
Sphärisches Panorama
Bildanzahl: 
4
Belichtungen: 
5
Brennweite (Kleinbild): 
13 mm
Hardware
Kamera: 
Canon EOS 5D MkIII
Objektiv: 
Canon EF 8-15mm ƒ/4 L USM
Panorama-Kopf: 
Nodal Ninja Ultimate R1
Stativ: 
Novoflex TrioPod
Software
Pre Production: 
Lightroom 5.3
Stitching: 
PTGui 10.0 beta 2
HDR / Fusing: 
PTGui 10.0 beta 2
Post Production: 
Photoshop CC + Pano2VR 4.5b
Aufnahmeort
Wien
Wien
Österreich
Booking.com

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Testfeld gegen automatisierten Spam. Kommentare werden vom Moderator freigeschaltet. Spam/Werbung wird gelöscht und nie angezeigt! – Checking for human visitors and spam bots. Comments are moderated. Spam/ads will be deleted and never shown to public!
Fill in the blank